• Filialen in Luzern und Hochdorf
  • über 8.000 Produkte
  • Gratis Versand ab CHF 150,-
  • Kauf auf Rechnung möglich

Trompeten Workshop mit Allen Vizzutti
1. Juli 2017

Kurs-Inhalt

  • Leichter und konstanter Luftstrom: Schlüsselfaktor für einen schönen Ton
  • Mit richtigem Atem zum Erfolg
  • Lampenfieber
  • Hohes Register und Ausdauer
  • Mögliche Perspektiven

VizzuttiAllen04

Anmeldung

  • Der Workshop steht allen fortgeschrittenen Trompetern, ob Amateur oder Profi, zur Verfügung.
  • Die Teilnahme ist kostenlos.
  • Anmeldung bitte an hochdorf@musikpunkt.ch oder 041 910 18 68.
  • Eine grosse Trompetenausstellung von Yamaha begleitet den Workshop.

Ort & Zeit

  • Samstag, 1. Juli 2017, 13:00-15:00 Uhr
  • Hochschule Luzern - Musik, Dreilindenstrasse (Ensembleraum), Luzern

Der Workshop ist eine gemeinsame Veranstaltung der Institute Klassik und Jazz der HSLU in Zusammenarbeit mit Musikpunkt und Yamaha.

Ansprechpartner
Martin Scheidegger (hochdorf@musikpunkt.ch, 041 910 18 68)

Über Allen Vizzutti

Allen Vizzutti ist aus unserer Sicht zur Zeit einer der komplettesten und spektakulärsten Trompeter überhaupt, welcher neben einer unglaublichen Virtuosität auch über enorme musikalische Qualitäten verfügt.
Er ist in vielen Musikrichtungen gleichermassen zuhause und gab Konzerte in mehr als 30 Ländern in den bekanntesten Konzerthäusern, dabei spielte er alles, vom Jazz und Fusion bis Barock und Klassik.
Allen ist in über hundert Film-Soundtracks zu hören, zudem veröffentlichte er mehr als 60 Alben mit Künstlern wie Doc Severinsen, Chuck Mangione, Barbara Streisand, Frank Sinatra, Neil Diamond, Prince und Woody Herman.
Jazzgrössen wie Chick Corea, der oft mit ihm gespielt hat, sagt über ihn: Man findet selten so viele Qualitäten vereint in einem Musiker.