• Filialen in Luzern und Hochdorf
  • über 8.000 Produkte
  • Gratis Versand ab CHF 150,-
  • Kauf auf Rechnung möglich

Trompeten-Workshop mit Christoph Moschberger

Freitag, 27. September 2019, Musikpunkt Hochdorf

Christoph-Moschberger_WS2019_Banner_720x200px

Christoph Moschberger gehört zu den gefragtesten Trompetern der deutschen Musikszene. Dabei schafft er es wie nur Wenige seiner Zunft, musikalische Vielseitigkeit auf höchstem Niveau zu betreiben. Beim Blick auf seine Projekte wird dies sofort deutlich: bei »Sing meinen Song - das Tauschkonzert« macht er spannendes und preisgekröntes Musikfernsehen mit Popstars wie Xavier Naidoo, Nena und Sarah Connor. In der Band von Singer-Songwriter Gregor Meyle steht er in der Horn-Section und zeichnet, wie auch bei »Sing meinen Song« für einen Großteil der Bläser-Arrangements verantwortlich. Als Gasttrompeter der WDR Big Band begleitet er internationale Größen des Jazz und in vielen Theatern und Sinfonieorchestern des Landes ist er ein geschätzter Gast für Cross-Over-Projekte zwischen Klassik und moderner Musik. Neben seinem Faible für Jazz und Popmusik hegt Christoph Moschberger schon von klein auf eine große Leidenschaft für die traditionelle Blasmusik. Dass ihn Ernst Hutter vor 5 Jahren in seine »Egerländer Musikanten« holte, war sozusagen der »blasmusikalische Ritterschlag«.

✓ Freitag, 27. September 2019
✓ 19:00 - 22:00 Uhr
✓ Musikpunkt Hochdorf (Baldeggstrasse 32, 6280 Hochdorf)
✓ Teilnahme kostenlos, Anmeldung erforderlich (bis 15. September 2019)

 

In seinem Workshop „Trumpet Insights“ stellt Christoph Moschberger seinen persönlichen Zugang zum Trompetespielen vor und verrät wie es ihm gelingt, als Profi-Trompeter in völlig verschiedenen Genres zu bestehen. In verständlichen Worten und anhand von vielen konkreten Beispielen erläutert Moschberger die ganzheitlichen Zusammenhänge des Trompetenspiels und deckt dabei die typischen Sollbruchstellen auf. Neben den grundlegenden bläserischen Fragen zu Atmung, Ansatz und Technik legt Christoph Moschberger besonderen Wert auf praxisnahe Themen wie intelligentes Üben, Stressbewältigung und stilistische Flexibilität von Blas- bis Popmusik. Mit den aktiven Teilnehmern vertieft Moschberger die gewonnenen Erkenntnisse an konkreten Übungen in der Gruppe.

Der Workshop dauert ca. 3 Stunden und richtet sich an TrompeterInnen bzw. FlügelhornistenInnen jeglichen Alters mit Spielerfahrung.
Anfänger können den Workshop gerne als passive Teilnehmer besuchen.
Mitzubringen sind das eigene Instrument und ein Notenständer.

Bitte melden Sie sich für den Workshop bis 15. September 2019 mit dem unten stehenden Formular an.

Wir werden umgehend nach der Anmeldung die Einzelheiten bestätigen.

Weiterführende Links
- Homepage von Christoph Moschberger
- Youtube-Beitrag zu Workshop-Inhalt

 

Sponsored by

Yamaha-Logo-schwarz

Trompeten-Workshop mit Christoph Moschberger

Freitag, 27. September 2019, Musikpunkt Hochdorf
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.